Startseite AELF Amberg

Karte

Unser Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Amberg ist Ansprechpartner für alle Bürgerinnen und Bürger sowie land- und forstwirtschaftliche Unternehmen. Wir beraten, qualifizieren und informieren im Landkreis Amberg-Sulzbach und der Stadt Amberg. Unser Amt ist überregionales Fachzentrum für Agrarökologie.

Meldungen

Mittwoch, 29. Januar 2020, 19:30 Uhr
Pflanzenbautagung 2020AELF Amberg und vlf Amberg-Sulzbach laden zur Pflanzenbautagung nach Oberleinsiedl.

Aus- und Fortbildung zur Landwirtin / zum Landwirt
Berufsinformationstag am 21. März 2020

Auszubildender schließt Kuh an Melkmaschine an.
leer vorhanden

Am Samstag, 21. März 2020, findet ein Informationstag für Berufsanfänger und Interessenten an einer Zweitausbildung als Landwirt/-in in Almesbach statt. Referenten stellen den Ablauf der landwirtschaftlichen Ausbildung und berufliche Möglichkeiten dar.  Mehr

Nur noch wenige Startplätze frei
Waldjugendspiele 2020

Holzfiguren sind mit einem roten Faden verbunden. Gemeinsam mit einem gedrechselten Baum stehen sie auf einem Baumstumpf.

© Jan Böhm

leer vorhanden

Die Bayerische Forstverwaltung veranstaltet in jedem Jahr die Waldjugendspiele in Niederbayern und der Oberpfalz. Die Spiele werden jeweils vom Forstpersonal der Ämter für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten organisiert, unter der bewährten Mithilfe der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald (Landesverband Bayern) e.V.  Mehr

Mittwoch, 19. Februar 2019, 19:30 Uhr
Grünland- und Futterbautagung 2020

Gülleausbringung
leer vorhanden

AELF Amberg und vlf Amberg-Sulzbach laden zur Grünland- und Futterbautagung nach Gebenbach. Themen sind unter anderem Gülleseparierung im Betrieb und Verwertung der Reststoffe, Grünland im Umbruch und Erkenntnisse zu Saatgutabständen und Mikrogranulaten in Mais.  Mehr

Am Donnerstag, 26. März 2020, in Bodenwöhr
Oberpfälzer Informationstag Urlaub auf dem Bauernhof

Erlebnisholzkogel am Steinberger See

© inMotion Park Seenland GmbH

leer vorhanden

Neueinsteiger oder neuorientierte Gastgeber von Urlaub auf dem Bauernhof stellen sich oft die Frage: Neubau oder Umbau? Damit befasst sich dieses Jahr der Oberpfälzer Informations­tag Urlaub auf dem Bauernhof am Donnerstag, 26. März 2020, von 9 bis ca. 16 Uhr in Bodenwöhr.  Mehr

Neue Luftbilder für die Oberpfalz
Mehrfachantrag 2020 vorbereiten – Feldstückspflege durchführen

Schriftzug Serviceportal iBALIS
leer vorhanden

Um die Mehrfachantragstellung 2020 vorzubereiten, können Sie im iBALIS bereits die Feldstücke Ihres Betriebes online auf korrekte Abgrenzung prüfen sowie Feldstückszu- und -abgänge melden. Für Franken und die Oberpfalz werden dafür neue Luftbilder zur Verfügung gestellt.  Mehr

Möbel mit Geschichte
Richard Siegler aus Hahnbach unter den ersten Preisträgern

Standuhr
leer vorhanden

Ein 60 Jahre alter Apfelbaum wird vom Sturm entwurzelt. Der Schreiner Richard Siegler bearbeitet ihn über mehrere Monate hinweg und gibt dem Baumstamm als Uhr ein weiteres Leben. Seine 'Standuhr Lebenszyklus' wurde in München mit dem Schreinerpreis 2019 ausgezeichnet.  Mehr

Verbot der Ackernutzung direkt an Gewässern

Ackerland mit Randstreifen
leer vorhanden

Mit Inkrafttreten des Volksbegehrens 'Artenvielfalt und Naturschönheit in Bayern – Rettet die Bienen' wurde das Bayerischen Naturschutzgesetzes zum 1. August 2019 geändert. Die Vorgaben zu den Gewässerrandstreifen sind noch in diesem Jahr einzuhalten, beachten Sie dies bei der Aussaat der Herbstkulturen.  Mehr

Düngung und gesetzliche Grundlagen
Ausbringzeit für Düngemittel auf Grünland verschoben

Düngung

© fotolia.com

leer vorhanden

Auch im Jahr 2019 wird die Sperrfrist zur Ausbringung von stickstoffhaltigen Düngemitteln auf Grünland wieder um zwei Wochen verschoben.  Mehr

Mäh-Knigge
Handlungsempfehlungen zur tierschonenden Mahd

leer vorhanden

Immer wieder kommen Wildtiere bei der Mahd zu Schaden. Der Mähknigge gibt Handlungempfehlungen für Landwirte, wie Wildtiere bei der Mahd geschont werden können.  Mehr

Nmin-Proben für die Düngesaison 2020

Für die Düngesaison 2020 können Nmin-Proben alternativ zum Frühjahr auch im Herbst 2019 (ab dem 1. November) gezogen und nachfolgend im Labor untersucht werden.  Mehr

Erleben und entdecken