Header Startseite Amberg

Seite als Favorit speichern

Fügen Sie diese Seite zu Ihren Favoriten hinzu:

* Pflichtfelder

Startseite AELF Amberg

Karte

Unser Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Amberg ist Ansprechpartner für alle Bürgerinnen und Bürger sowie land- und forstwirtschaftliche Unternehmen. Wir beraten, qualifizieren und informieren im Landkreis Amberg-Sulzbach und der Stadt Amberg. Unser Amt ist überregionales Fachzentrum für Agrarökologie.

Meldungen

Mehrfachantrag 2016
ÖVF: Großkörnige Leguminosen bis 15. Mai 2016 aussäen

Werden stickstoffbindende Pflanzen als ÖVF (ökologische Vorrangflächen) beantragt, muss die Aussaat in allen Fällen bis zum 15. Mai erfolgen. Das gilt auch für großkörnige Leguminosen. Ausnahmen sind nicht möglich. Die Ausführungen im Merkblatt zum Mehrfachantrag 2016 (Seite 12), dass bei besonderen regionalen Witterungsbedingungen eine Aussaat auch nach dem 15. Mai möglich ist, soweit der Antragsteller dies zuvor schriftlich anzeigt, sind nicht korrekt. 

Nächste Termine im Mai 2016

Themen-Waldbegänge und Vorträge

Mann mit Zweig

Wir laden Waldbesitzerinnen und Waldbesitzer und alle am Wald interessierten Mitbürger zu Waldbegängen ein, die in der Regel ein forstliches Einzelthema herausgreifen. Die Teilnahme ist kostenlos.  Mehr

Aktuelle Kurse auch Frühjahr und Sommer 2016

Fortbildungskurse mit dem professionellen Waldarbeiter

Kontrolle der Fällrichtung

Foto: Hans Eiber

Unsere Förster und das Team des Schulungsstützpunkts bieten eine breite Palette von Praxiskursen zu forstlich wichtigen Arbeiten wie Pflanzung, Zaunbau und Einzelschutz, Kultur- und Jungbestandspflege oder Holzernte an.  Mehr

Zentrale InVeKoS Datenbank (ZID)

Handel mit Zahlungsansprüchen (ZA) freigeschaltet

Seit 1. April 2016 können Landwirte die Übertragung von Zahlungsansprüchen (ZA) an die Zentrale InVeKoS Datenbank (ZID) melden. Die bei der Agrarreform 2015 zugewiesenen Zahlungsansprüche können entweder dauerhaft oder bei Pacht befristet zwischen den Landwirten übertragen werden.  Mehr

Von 10. März bis 17. Mai 2016

Mehrfachantrag 2016 stellen

Schriftzug Serviceportal iBALIS

Mit dem Serviceportal iBALIS können Landwirte ihre landwirtschaftlichen Flächen verwalten und Förderprogramme beantragen. Die Mehrfachantragstellung 2016 ist von 10. März bis 17. Mai 2016 möglich.  Mehr

Termine am 8. und 9. Juni 2016

35 Klassen angemeldet zu den Waldjugendspielen 2016

Mann im Kreis von Kindern

Die Themen Wald und Forstwirtschaft bieten sich geradezu an, nicht nur im Klassenzimmer behandelt zu werden. Wald will erlebt sein! Daher nutzen in jedem Jahr zahlreiche Lehrkräfte mit Ihren Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit, an den allseits beliebten 'Waldjugendspielen' für die dritten Klassen der Grundschulen teilzunehmen.  Mehr

Amtsübergabe am 19. Februar 2016

Wolfhard-Rüdiger Wicht neuer Amtschef

Wolfhard-Rüdiger Wicht

Neuer Chef des Amts für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Amberg ist Wolfhard-Rüdiger Wicht. Der 60-jährige Forstdirektor trat die Nachfolge von Willibald Götz an, der Ende Januar in den Ruhestand getreten ist. Wicht übernimmt zugleich die Leitung des Bereichs Forsten.  Mehr

Junge Familie

Angebote für Familien mit Kindern bis zu drei Jahren

Kleinkind hält Keks in der Hand

© Getty Images

Das 'Netzwerk Junge Eltern/Familien' erarbeitet Programme zu den Themen Ernährung und Bewegung, die sich am Alter der Kinder orientieren. Im Jahresverlauf gibt es in der Region verschiedene Veranstaltungen für Familien mit Kindern bis zu drei Jahren.  Mehr

Waldverjüngung im Pflanzkurs

Gute Pflanzen gut pflanzen

Teilnehmer umringen Pflanzloch

Waldbäume müssen rund 100 Jahre an der gleichen Stelle stehen, wachsen und gedeihen. Bei Pflanzkursen des Amtes für Ernährung Landwirtschaft und Forsten Amberg vermittelten unsere Beratungsförster zusammen mit Forstwirtschaftsmeister Ernst Müller, wie man die jungen Bäume optimal in die Erde bringt.  Mehr

Veranstaltungen buchen

- Junge Eltern/Familie
- Bildungsprogramm Landwirt
- Akademie für Diversifizierung

Regionale Anbieter

  • Logo Regionales Bayern mit Link zum Portal