Startseite AELF Amberg

Karte

Unser Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Amberg ist Ansprechpartner für alle Bürgerinnen und Bürger sowie land- und forstwirtschaftliche Unternehmen. Wir beraten, qualifizieren und informieren im Landkreis Amberg-Sulzbach und der Stadt Amberg. Unser Amt ist überregionales Fachzentrum für Agrarökologie.

Meldungen

Lehrfahrt zu Biogasanlagen
Gülle zu Strom und Wärme veredeln

leer vorhanden

Für größere Betriebe mit viel Gülleanfall, die noch etwas Arbeitskraft frei haben, sind güllebasierte Anlagen ein sicheres Standbein mit einer guten Arbeitsentlohnung. Das war das Fazit einer Lehrfahrt in den Landkreis Neumarkt.  Mehr

Staatspreisträger Beer führt durch seinen Wald
Forstwirtschaft und Naturschutz im Einklang

Teilnehmergruppe
leer vorhanden

Begeistert waren die Teilnehmer der Exkursion zum Thema „Naturschutz im Bauernwald“, die Beratungsförster Anton Preischl und Staatspreisträger Richard Beer aus Iplheim in dessen Wald auf Wunsch der Bund Naturschutz-Kreisgruppe durchgeführt haben.  Mehr

Erntezeitpunkt beachten
Stickstoffbindende Pflanzen als Ökologische Vorrangflächen (ÖVF)

Geöffnete Schale einer Blauen Lupine

Blaue Lupine

leer vorhanden

Wer stickstoffbindende Pflanzen als ÖVF anbaut, muss beachten, dass diese erst nach bestimmten Stichtagen von der Fläche entfernt werden dürfen. Großkörnige Leguminosen müssen sich mindestens bis 15. August auf der Fläche befinden. Bei kleinkörnigen Leguminosen endet der entsprechende Zeitraum am 31. August.  Mehr

Seminar am 18. Oktober 2016
Wildfleisch in der Direktvermarktung

Rehrücken auf Teller

© Bayerische Staatsforsten

leer vorhanden

'Köstliches heimisches Wild für die Hofladentheke' ist Thema eines Seminars für land- und forstwirtschaftliche Unternehmen, Gastronomen und Direktvermarkter. Es findet am Dienstag, 18. Oktober 2016, in Roth statt.  Mehr

Mehrfachantrag 2016
Ökologische Vorrangflächen austauschen

Schriftzug Serviceportal iBALIS
leer vorhanden

Beantragte Ökologische Vorrangflächen (ÖVF) können unter bestimmten Bedingungen noch bis 4. Oktober ausgetauscht werden.  Mehr

Fachtagung Netzwerk Junge Eltern/Familie
Kinderernährung in Bewegung - Herausforderungen und Chancen

Kind auf Leiter hält Apfel in der Hand

© famveldman - fotolia.com

leer vorhanden

Schwerpunkte der Fachtagung am 12. Oktober 2016 in Bad Abbach sind Gesundheitsförderung und Bewegung der Jüngsten in der Gesellschaft, insbesondere von Kindern mit Migrationshintergrund. Drei Foren zu den Themen Kinderlebensmittel, Bewegung und Interkulturelle Aspekte vertiefen die Hauptvorträge.  Mehr

Bayernweite Qualifizierung
Direktvermarktung - Seminar zur Betriebszweigentwicklung

Eingang Hofladen
leer vorhanden

Die Qualifizierung richtet sich an alle, die den Betriebszweig Direktvermarktung ausbauen, optimieren oder neu starten wollen. Sie findet an zwölf Seminartagen in jeweils 2-tägigen Modulen statt, die sich auf den Zeitraum von Herbst 2016 bis Frühjahr 2017 verteilen.  Mehr

Qualifizierung
Erlebnisbäuerin und Erlebnisbauer werden

Mann zeigt Kindern Apfelbaum mit reifen Früchten
leer vorhanden

Erlebnisbauern und Erlebnisbäuerinnen öffnen ihren Bauernhof für unterschiedliche Zielgruppen. Diese können die bäuerliche Lebens- und Arbeitswelt entdecken, praktische Fähigkeiten entwickeln und emotionale Kompetenzen stärken. Die bayerische Landwirtschaftsverwaltung bietet dazu eine überregionale Qualifizierung an.  Mehr

Borkenkäferbefall rechtzeitig erkennen und bekämpfen
Wenn die Krone rot wird, ist es meist zu spät!

Bohrmehl am Stammfuß
leer vorhanden

Wegen des trockenen Sommers 2015 hat der Borkenkäfer im Herbst einen bedenklichen Befall der Fichten verursacht. Mit großer Sorge schauten die Förster daher auf das Jahr 2016. Da ein Borkenkäferbefall nicht ganz einfach rechtzeitig zu erkennen ist, veranstaltete das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Amberg bei Winkl eine Praxisschulung für die Waldbesitzer.  Mehr

Erleben und entdecken

Veranstaltungen buchen

- Junge Eltern/Familie
- Bildungsprogramm Landwirt
- Akademie für Diversifizierung