Startseite AELF Amberg

Karte

Unser Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Amberg ist Ansprechpartner für alle Bürgerinnen und Bürger sowie land- und forstwirtschaftliche Unternehmen. Wir beraten, qualifizieren und informieren im Landkreis Amberg-Sulzbach und der Stadt Amberg. Unser Amt ist überregionales Fachzentrum für Agrarökologie.

Corona

Fragen und Antworten zu Ernährung, Land- und Forstwirtschaft

Auf einer zentralen Seite beantwortet das Ministerium wichtige Fragen zu den Auswirkungen auf die Land- und Forstwirtschaft sowie die Ernährung. 

Fragen/Antworten – Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Externer Link

Corona Virus Darstellung

© Thaut Images - stock.adobe.com

An den Ämtern für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten sind soziale Kontakte weiterhin auf ein zwingend notwendiges Maß beschränkt. Der Regelbetrieb wird unter Beachtung der Schutz- und Hygienekonzepte durchgeführt.
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die zuständigen Sachbearbeiter/-innen. 

Meldungen

Vorzeigebestände und Podcasts
Mein Wald - die Mischung machts

Logo Initiative Zukunftswald Amberg
leer vorhanden

Im Rahmen der `Initiative Zukunftswald Amberg´ wurde ein Projekt gestartet, um den notwendigen Waldumbau verstärkt in das Interesse der Waldbesitzenden zu rücken. Viele Waldbesitzer in der Region können bereits erste Erfolge im Waldumbau vorweisen. Einige dieser Wälder werden im Projekts 'Vorzeigebestände' vorgestellt. Darüber hinaus ist zu jedem Bestand ein interessanter Podcast entstanden.  Mehr

28. Januar und 4. Februar 2021
Informationen zu 'roten' und 'gelben' Gebieten

Traktor mit Güllefass auf einem Feld, Schriftzug Online-Seminar
leer vorhanden

Informationsveranstaltungen zur Neuausweisung von mit Nitrat belasteten (rote) und eutrophierten (gelbe) Gebieten finden am 28. Januar und 4. Februar 2021 online statt. Melden Sie sich rechtzeitig online an.  Mehr

10. Februar 2021
Online-Schulungen zur Düngebedarfsermittlung

Hand gibt Daten aus einem Diagramm in Laptop ein

© everythingpossible - fotolia.com

leer vorhanden

Durch die Änderung der Düngeverordnung zum 01.05.2020 ergeben sich auch Neuerungen bei den EDV-Programmen für die Bedarfsermittlung (online- und Excel-Version). Unter anderem wird dann auch die Dokumentation der ausgebrachten Dünger in den Programmen möglich sein. In zwei Online-Schulungen am 10. Februar vormittags und am Abend machen wir Sie fit.  Mehr

Düngung und gesetzliche Grundlagen
Ausführungsverordnung DüV - Rote Gebiete, Gelbe Gebiete

leer vorhanden

Neben der Gebietsausweisung verpflichtet die Düngeverordnung die Landesregierungen, in Gebieten mit einer hohen Nitratbelastung des Grundwassers (sogenannte "Rote Gebiete") oder einer Eutrophierung von Oberflächen­gewässern (sogenannte "Gelbe Gebiete") per Landesverordnung Auflagen bei der Landbewirtschaftung zu erlassen.  Mehr

Fachliche Empfehlungen der LfL
Pflege von Hecken in der freien Landschaft

Mann mit Motorsäge schneidet Hecke

© LfL

leer vorhanden

Die Pflege ist für die langfristige Erhaltung der Funktionen von Hecken oft erforderlich, wobei der rechtliche Schutzstatus von Hecken berücksichtigt werden muss. Die bestandserhaltende und ordnungsgemäße Nutzung und Pflege ist vom 1. Oktober bis zum 28. Februar erlaubt.  Mehr

Lernprogramme für Schulkinder
Erlebnis Bauernhof nun auch für die Sekundarstufe 1

Vier Personen mit Laptop auf Blumenwiese
leer vorhanden

Schulkinder können ab jetzt nicht nur in der Grundschulzeit, sondern zusätzlich noch einmal in der Sekundarstufe kostenlos einen Bauernhof besuchen. Das Programm ist auf Mittelschulen, Realschulen, Wirtschaftsschulen und Gymnasien von der 5. bis zur 10. Jahrgangsstufe ausgeweitet worden.  Mehr

Verschoben auf Juni 2021
Bildungsprogramm Wald (BiWa)

Eine Gruppe von Personen steht im Halbkreis um eine weitere Person herum, die vor einem Baum kniet.
leer vorhanden

Ein solides forstliches Grundwissen ist der Schlüssel für eine erfolgreiche Waldbewirtschaftung. Wir bieten einmal jährlich in Zusammenarbeit mit den Forstwirtschaftlichen Zusammenschlüssen unseren Waldbesitzern eine fachliche Fortbildungsreihe zu grundlegenden Themen rund um die Waldbewirtschaftung an. Das nächste Bildungsprogramm Wald findet ab Juni 2021 statt.  Mehr

Informationen für Waldbesitzer
Fortbildungskurse mit dem professionellen Waldarbeiter

Grundkurs 'Sichere Waldarbeit'
leer vorhanden

Unsere Förster und das Team des Schulungsstützpunkts bieten eine breite Palette von Praxiskursen zu forstlich wichtigen Arbeiten wie Pflanzung, Zaunbau und Einzelschutz, Kultur- und Jungbestandspflege oder Holzernte an. Einen Schwerpunkt bilden seit Jahren zweitägige, den Mindeststandards entsprechende Motorsägengrundkurse.  Mehr

Erleben und entdecken

App der Bundesregierung

Logo und Schriftzug Corona Warn-App

www.corona-warn-app.de  Externer Link