Startseite AELF Amberg

Karte

Unser Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Amberg ist Ansprechpartner für alle Bürgerinnen und Bürger sowie land- und forstwirtschaftliche Unternehmen. Wir beraten, qualifizieren und informieren im Landkreis Amberg-Sulzbach und der Stadt Amberg. Unser Amt ist überregionales Fachzentrum für Agrarökologie.

Meldungen

Ausnahmeregelung
Bracheflächen für Futterzwecke nutzen

Ausgetrockneter Boden
leer vorhanden

Aufgrund der extremen Trockenheit und der Engpässe bei der Futterversorgung ist ab sofort eine Futternutzung von stillgelegten Flächen möglich. Landwirtschaftliche Betriebe dürfen sowohl Brachflächen, die als Ökologische Vorrangflächen dienen, als auch andere Brachflächen zur Futtergewinnung nutzen.  Mehr

Ran an die Gemüsekisten
Wissen wie's wächst und schmeckt

leer vorhanden

Voller Spannung warten die Zweit- und Drittklässler der Max-Josef-Grundschule in Amberg darauf, ihr selbst angebautes Gemüse zu ernten. In Pflanzkisten und in mitgebrachten Verpackungskartons stehen Anfang Juni im Schulhof Radieschen, Salat und Schnittlauch bereit, die nach den Osterferien gemeinsam mit Mitarbeitern der Stadtgärtnerei Amberg angepflanzt worden waren.  Mehr

Absolventinnen verabschiedet
Hauswirtschaftliches Wissen und Können schafft Chancen für die Zukunft

Gruppenbild der Studierenden im Außenbereich
leer vorhanden

Mit der Schulschlussfeier am 28. Mai 2019 wurden 10 Studierende der Abteilung Hauswirtschaft feierlich entlassen. In eineinhalb Jahren und 660 Unterrichtsstunden erlangten sie Wissen und Können rund um Hauswirtschaft, Familien- und Haushaltsmanagement.  Mehr

Biodiversität im Landkreis Amberg-Sulzbach und der Stadt Amberg
Streuobstfläche bringt Naturschutz in die Stadt

Mehrere Personen mit Spaten neben gepflanztem Baum

© B. Schönberger

leer vorhanden

In einer gemeinsamen Aktion entstand im Mai 2019 auf der Wiese vor dem AELF an der Hockermühlstrasse eine Streuobstfläche. "Wir wollten damit ein Zeichen setzen, dass Maßnahmen für mehr Biodiversität wichtig und auch in der Stadt umsetzbar sind", begründete Behördenleiter Wolfhard-Rüdiger Wicht die Initiative.  Mehr

Seminar am 22. Juli 2019 in Oberviechtach
Wildfleisch in der Direktvermarktung

Ausgewachsener Hirsch auf einer Wiese.

© Martin Burmann

leer vorhanden

'Köstliches heimisches Wild für die Hofladentheke' ist Thema eines Seminars für land- und forstwirtschaftliche Unternehmen, Gastronomen und Direktvermarkter. Es findet am Montag, 22. Juli 2019, in Oberviechtach statt.  Mehr

Vom 24. Mai bis 8. September 2019
Ausstellungsbeiträge auf der Gartenschau in Wassertrüdingen

Logo und Schriftzug Wasser, Garten, Trüdingen
leer vorhanden

Vom 24. Mai bis 8. September 2019 öffnet die Gartenschau "Natur in Wassertrüdingen" in Mittelfranken ihre Tore. Die Landwirtschafts- und Forstverwaltung präsentiert dort ein vielfältiges Angebot.  Mehr

Erleben und entdecken

Veranstaltungen buchen

Unter www.weiterbildung.bayern.de können Sie Veranstaltungen in der Region buchen.